Zurück

Gewerbegebiet Saugärten II

69514 Laudenbach

Objekt

Objektart
Grundstück
Preis
Preis auf Anfrage

Details

Grundstücksfläche
ca. 10.812,00 m² 
Teilbar ab
ca. 1.701,00 m² 
Grundstücksart
Gewerbegrundstück 
Gewerbegebiet
 

Energie & Bausubstanz

Baujahr
Energiepass
Aktueller E-Pass in Bearbeitung 

Distanzen

Distanz zur Autobahn in Km
Distanz zum Flughafen in Km
55 
Distanz zum Zentrum in Km

Dokumente

PDF
Übersichtsplan verfügbare Grundstücke Saugärten II
PDF
Bebauungsplan Saugärten II

Beschreibung

Laudenbach, an der nördlichen badischen Bergstraße und der badisch-hessischen Landesgrenze gelegen, ist das nördlichste der drei „Bachdörfer“ (Sulzbach, Hemsbach, Laudenbach) zwischen den Städten Weinheim und Heppenheim. Die Gemarkung (1.029 ha) grenzt im Westen, Norden und Osten an Hessen. Sie reicht von der Weschnitz im Westen (tiefster Punkt 94 m/NN) über die Bergstraße bis auf die Juhöhenscholle des kristallinen Odenwaldes (höchster Punkt 402 m/NN). Laudenbach ist heute eine aufstrebende und liebenswerte Wohngemeinde mit rund 6.200 Einwohnern. Mehrere Gewerbe-und Industriebetriebe sind in dem hierfür ausgewiesenen Gewerbe- und Industriegebiet angesiedelt. Ein großer Teil der im Ort ansässigen Landwirte hat sich bereits vor vielen Jahren in der Weschnitzsiedlung westlich der Autobahn A 5 in Aussiedlerhöfen niedergelassen. Laudenbach ist zu einer modernen und mit erheblichem Freizeitwert ausgestatteten Gemeinde geworden. Dem wurde unter anderem Rechnung getragen durch die erfolgte Erschließung des ersten Bauabschnitts der Bauflächenreserve „Kisselfließ“, durch die Verbesserung der verkehrlichen Anbindung mit der Realisierung der Kreisstraße K 4229 und dem geplanten Anschluss an das S-Bahn-Netz sowie durch die Erweiterung und Sanierung der Grundschule und der Kindertagesstätten, wodurch eine ganztägige Betreuung der Kinder von 0 bis 10 Jahren gewährleistet ist.

Austattungsbeschreibung

Im Gewerbegebiet Saugärten II können vier Gewerbegrundstücke erworben werden. Die einzelnen Grundstücksgrößen betragen 3.883 m², 2.202 m², 1.701 m² (derzeit reserviert) und 3.026 m². Eine Zusammenlegung mehrerer Grundstücke ist bei Bedarf möglich. Lage und Zuschnitt der Einzelgrundstücke können dem angehängten Übersichtsplan entnommen werden. Einschränkungen: Wohnnutzungen sind auf den genannten Grundstücken aufgrund angrenzender industrieller Nutzungen nicht zulässig. Der Bebauungsplan für das Gewerbegebiet kann in der Anlage des Exposés eingesehen werden. Der Quadratmeterpreis variiert aufgrund einzuhaltender unterschiedlicher Gehölzanteile in den Randbereichen der Grundstücke. Die jeweiligen Grundstückspreise können bei der Gemeinde Laudenbach erfragt werden.

Lage

Das Gewerbegebiet ist verkehrlich sowohl im Nahbereich als auch überregional sehr gut angebunden. Mit der A5 und der B3 sind wichtige Verkehrsachsen innerhalb weniger Minuten zu erreichen, der Frankfurter Flughafen ist knapp 40 Minuten entfernt. Der Bahnhof Laudenbach an der Bahnlinie Frankfurt - Darmstadt - Mannheim - Heidelberg ist ca. 400 m entfernt. In unmittelbarer Umgebung ist auch eine Bushaltestelle vorhanden.

Karte

Kontakt aufnehmen

Laudenbach

Laudenbach

Name:
Nickel Gerhard
Telefon:
06201 7002-53
E-Mail:
gerhard.nickel@gemeinde-laudenbach.de
Anbieter Impressum


Profil

Mit einem (*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

AGB und Datenschutz wurden akzeptiert